Erfahrungsschätze?!

Seit nun gut einem Monat sind wir zurück von unserer Überführung Frühling 2014 - 6 Wochen unterwegs zwischen Chicago, Savannah und New York. Unsere Fahrstrecke ist schon mal in der Übersichtskarte eingetragen.

 

Inzwischen um einige Erfahrungen reicher:

 

Wir wussten nicht, dass nicht überall in den USA mit dem Wohnmobil so unbeschwert gereist werden kann, wie wir es aus dem Westen gewohnt sind. Sich mit dem Riesenschiff fortbewegen zu müssen, kann durchaus auch mehr als weniger richtig lästig werden. Davon später mehr im Reisebericht.

 

Wir wussten auch nicht, dass wir nicht einfach selbst geschossene Fotos von irgendwelchen Nettigkeiten einer texanischen Kleinstadt auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen, wenn das Objekt der Freude und sonstiger Bedürfnisse die nicht autorisierte Kopie des Kunstwerks einer europäischen Künstlerin ist. Jetzt wissen wir das. Die betreffenden Fotos vom 16. Tag unserer Überführung nach Las Vegas müssen ohne das angemahnte Objekt auskommen. Schade.

 

Wir wussten auch nicht, dass es extrem schwierig ist, von einer Reise aus dem südöstlichen Teil der USA zurück zu kommen und sich voll Engagement zurück zum Reisebericht über den Nordwesten zu begeben. Jetzt endlich ist es geschafft. Zumindest der nächste Reiseabschnitt ist fast fertig. Fast.

 

Gerlinde

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0