Di

12

Sep

2017

heute neu - drei Generationen im Südwesten, Kurzbericht Herbst 2016

Drei kurze Seiten mit Bildern und ein wenig Text zu unserer Drei-Generationen-Reise im September 2016.

Di

12

Sep

2017

heute neu   -  Drei Generationen im Südwesten

13.09.2017

Kurzbericht Herbst 2016: Drei Generationen im Südwesten

Juli 2017

Projekte für Herbst 17 und Frühsommer 19 unter der neuen Lasche "PROJEKTE 2017 + 2018"

Die fantastische Frühherbstreise mit Sohn, Schwieger- und zwei Enkeltöchtern in den Südwesten ist bisher nur in die Gesamtstatistik aufgenommen. Die Zeit ist so knapp! Denn bald geht es wieder auf Achse. Oder nein, nicht auf Achse. Aufs Schiff.

18.04.2016

USA diagonal - North Dakota ist fertig. Und der Theodore Roosevelt Nationalpark ist uns eine Extraseite wert!

 

06.04.2016

USA diagonal - auch Teil 02, Big Sky - Montana steht jetzt zur Verfügung!

 

31.03.2016

USA diagonal - nicht nur über WASHINGTON, auch über IDAHO kann ab heute nachgelesen werden!

 

28.03.2016

USA diagonal - WASHINGTON von Teil 01 ist fertig!

 

 

... wenn Geschirr zu Bruch geht

Der zerbrochene Krug im Schauspiel Frankfurt: Spielfreude die mitreißt. Viel zu Lachen. Bitterer Beigeschmack. Fantastische Schauspieler.

 

27.03.2016

so aktuell, dass man sagen muss, glücklicherweise "nur" ein Theaterstück. TERROR im Schauspiel Frankfurt:

"Netzwelt" und "Terror". Zwei mal nachdenken bitte. Sehr fordernde und aktuelle Themen. 

 

17.03.2016

Loblied auf Penthesilia in Frankfurt: die auf der Seite des Schauspiels zitierten Pressestimmen sagen alles zu diesem fesselnden Theaterabend.

Februar/März 2016

Traumloipen in Tirol statt USA-Frühjahrstour  -  und dann kam es leider ein bisschen anders:


Ende Februar dieser Blick aus der Klinik Richtung Zugspitze. War zwar auch ganz schön - war aber so nicht gedacht: Platte + Schrauben im Knöchel und Krücken für die nächsten 6 Wochen…

 

08.02.2016

Noch mehr Theater! 2016

Nach der langen Theaterpause während der USA-Zeit ist der Hunger groß. Meine Theatersaison 2016 ist eröffnet, einige Vorstellungen habe ich besucht und für März sind einige Plätze gebucht. Die Liste ist jetzt eingestellt unter Noch mehr Theater! 2015.     Grüße Gerlinde

 

 

05.02.2016

Reiseroute und 5 Sterne Highlights von USA DIAGONAL - von Seattle nach Key West

Ein bisschen was ist fertig von der 105-Tage-Reise einmal diagonal durch die USA.  Unsere besonderen Highlights sind beschrieben und bebildert, die Fahrstrecken sind auf Karten und auch tabellarisch tageweise dargestellt und für sämtliche besuchten Campgrounds sind die Blätter mit Fotos angelegt. Dementsprechend ist auch die große Übernachtungskarte USA mit vielen Zelten ergänzt. So lassen sich die Plätze leicht finden. Die einzelnen Reiseabschitte sollen noch genauer beschrieben und bebildert werden, aber das wird erst ab Mitte März passieren. Die Piste ruft.

Falls aber jemand für die eigene Sommerplanung schon vorab genaueres wissen möchte, bitte mailen! Wir geben gerne Auskunft. Viel Spaß beim Stöbern in wenig bekannten Gegenden!

 

04.08.2015

Reiseroute Doppelwinterspecial Frühling 2015

Sieben neue Seiten mit der Reiseroute. HIER fliegen wir (fast) los..


01.08.2015

ganz viel Theater und die Highlights aus dem Doppelwinterspecial Frühling 2015


Route und Campgrounds Doppelwinterspecial Frühling 2015

Unsere Route ist auf der USA - Reisen - Seite in rot zugefügt, die Campgrounds auf der Übernachtungskarte eingetragen, die Campgroundseiten angelegt. Einen Reisebericht in gewohnter Form wird es aus Zeitmangel so schnell nicht geben, dafür die Vorstellung unserer Highlights und in Kürze das Streckenbuch und die Karten unserer schönsten Wanderungen.

 

Ganz viel Theater

hat es gegeben seit der Rückkehr aus den USA Anfang Mai. Dafür gibt es eine zweite Seite mit den besuchten Veranstaltungen 2015.

 

 

02.03.2015

Das Spiel ist aus

... und anderes Theater ...

Sorry, ansonsten online nichts Neues. Es ist live einfach zu viel los.

 

08.12.2014

Tennessee! - aber Williams

Alles nur Theater: Endstation Sehnsucht


Drive-In. Super bequemer Vorabend Check-In in Frankfurt.

Wir haben uns am Testlauf beteiligt und sind begeistert. So wird man die Koffer los, ohne ins Parkhaus fahren zu müssen... Nachzulesen in PLANUNG - 2014 Dezember völlig ungeplant

 

04.11.2014

New York, die letzten Tage der Überführung und die PLANUNG für 2015 mit unerwarteten Stolpersteinen bei der Langzeitmiete


New York! Höhepunkt zum Abschluss der Überführung 2014

Meine Lieblingsstadt. Ein toller Abschluss dieser ansonsten aus meiner Sicht eher "durchwachsenen" Reise.

 

und gleichzeitig gibt es heute auch unsere

 

Planungen für 2015

Wir halten hier einfach mal die Besonderheiten fest, die sich für unsere merkwürdigen Spezialmieten so ergeben. Es ist vieles ein bisschen anders als bei den kürzeren Mieten. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen, der mit einem Miet-RV auch über die ESTA-Aufenthaltsdauer hinaus plant. Bei der Buchung für die Diagonal-Reise Seattle - Key West gibt es doch einiges zu beachten. Haben wir gerade gelernt.

Gerlinde

 

23.10.2014

Washington und Philadelphia - die letzten 6 Tage im WoMo

Diese Städte können wir nicht auslassen! Also zurück in die Zivilisation. Tolle Städte! Aber völlig ungeeignet fürs Wohnmobil.

Gerlinde

 

18.10.2014

von der Küste zurück in die Appalachen

Zivilisationsgesättigt streichen wir die geplanten Städte. Die Sehnsucht nach einigermaßen natürlicher, unbewirtschafteter Natur treibt uns über State Parks nach Westen zurück in die Berge. 11 Tage sollen es werden - eine städtische Ausnahmen eingeschlossen. Viel Spaß beim Lesen!

Gerlinde

 

10.10.2014

Grand Strand und Outer Banks - 9 Tage

Remmidemmi um Myrtle Beach - oh jeh, wo kamen wir denn da hin? Fluchtpunkte in Parks und State Parks und alles Nationale der Outer Banks hinter "Closed for the Season" - Schildern. Was für ein Glück, dass es auch traumhafte private Campingplätze gibt!

Gerlinde

 

07.10.2014

Antebellum Trail, Savannah, Charleston

Die nächsten Reisetage sind fertig. Herrliche und herrschaftliche Häuser und Städte. Genuss fürs Auge. Und ab Savannah beginnt auch schon wieder der Rückweg Richtung Norden.

Gerlinde

 

24.09.2014

Frühjahr 2014 - sechs Wochen zwischen Chicago, Savannah und New York

Diesmal bastelt Hans den Reisebericht zusammen. Die ersten Tage in Teil eins sind fertig. Wir sind bei ziemlicher Kälte gerade in den Smoky Mountains angekommen. Viel Spaß beim Lesen!

Gerlinde


12.09.2014

2011 RV-Überführung von Las Vegas nach Nashville und dann Ferienhaus in Florida

Hans hat ins Streckenbuch Bilder und Text eingefügt und den über das im Abenteuer-Forum hinaus gebauten Reisebericht auch den Teil über die Zeit im Ferienhaus in Cape Coral ergänzt. Damit ist nun auch diese Reise hier dokumentiert.

Gerlinde


16.08.2014

Die 2013 Nordwest-Schnuppertour ist fertig!

- sofern so etwas jemals wirklich fertig sein kann; immer fällt noch etwas auf, was ergänzt, geändert, berichtigt werden könnte; auch für die Hinweise unserer Leser sind wir sehr dankbar!

Jedenfalls sind die letzten Tage, das Fazit und ein paar Worte zum RV geschrieben und alle, die mit Statistik nichts anfangen, überblättern die Seite mit den Tabellen einfach. 

Viel Spaß beim Lesen des Schlusses und einen tollen Start in euren Langzeittrip wünschen wir nach Österreich!

Gerlinde

 

 

06.08.2014

3 Tage Traumküste in Kalifornien aus

10 Tage Kalifornien - Crescent City bis San Leandro

sind eingestellt. Das Ende naht. Die letzten drei Tage, Statistik und Fazit fehlen noch.

Grüße, und Sonja und dem Regenmacher gute Reise und ausschließlich Misserfolg im Regenmachen!

Gerlinde

 

 

03.08.2014

4 Tage Redwoods in Kalifornien aus

10 Tage Kalifornien - Crescent City bis San Leandro

sind eingestellt. Endspurt. Viel ist es nicht mehr...

Viele Grüße an die unermüdlichen Leser!

Gerlinde

 

 

22.07.2014

Teil 7 OREGON ist fertig!

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

die letzten 4 der 13 Tage Oregon sind fertig:

OREGONKÜSTE - South Coast

bis Harris Beach State Park

Der letzte Abschnitt KALIFORNIEN wird jetzt in Angriff genommen.

Viel Spaß!

Gerlinde

 

 

20.07.2014

Teil 7

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

nochmal 4 der 13 Tage sind fertig:

OREGONKÜSTE - Central Coast

bis Florence

Viel Spaß beim Lesen und herzlichen Dank für die netten Kommentare im WoMo-Abenteuer-Forum!

Gerlinde

 

 

 

18.07.2014

Teil 7

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

ist noch nicht fertig. Aber immerhin ein Teil:

OREGON - Columbia River Gorge und Mt.Hood

und

OREGONKÜSTE - North Coast

Bis Kap Kiwanda kann also ab sofort gelesen werden!

 

 

 

30.06.2014

Teil 6

14 Tage Washington - Spokane bis Portland

mit viel Palouse, viel Regen, viel Glas, viel Stadt und vielen geschlossenen Schranken beim Government Shutdown

im Reisetagebuch der

Herbst Nordwest-Schnuppertour 2013

soeben freigeschaltet.

 

Außerdem sind auf der Karte mit allen Übernachtungen alle Campingplatzsymbole der Frühlingsreise 2014 zwischen Chicago, Savannah und New York schon mit dem jeweiligen Infoblatt zum Campground und einer Menge Fotos hinterlegt. Einer von vielen z.B. Harpers Ferry am Potomac River.

 

 

26.06.2014

Teil 5

6 Tage Montana, Idaho - Gardiner bis Coeur d'Alene

mit Bärenabenteuer und Montanas Big Sky

im Reisetagebuch der

Herbst Nordwest-Schnuppertour 2013

ist freigeschaltet.

 

0 Kommentare

Sa

22

Jul

2017

heute neu   -  PROJEKTE Herbst 2017 und Frühsommer 2018

Projekte für Herbst 17 und Frühsommer 19 unter der neuen Lasche "PROJEKTE"

Die fantastische Frühherbstreise mit Sohn, Schwieger- und zwei Enkeltöchtern in den Südwesten ist bisher nur in die Gesamtstatistik aufgenommen. Die Zeit ist so knapp! Denn bald geht es wieder auf Achse. Oder nein, nicht auf Achse. Aufs Schiff.

18.04.2016

USA diagonal - North Dakota ist fertig. Und der Theodore Roosevelt Nationalpark ist uns eine Extraseite wert!

 

06.04.2016

USA diagonal - auch Teil 02, Big Sky - Montana steht jetzt zur Verfügung!

 

31.03.2016

USA diagonal - nicht nur über WASHINGTON, auch über IDAHO kann ab heute nachgelesen werden!

 

28.03.2016

USA diagonal - WASHINGTON von Teil 01 ist fertig!

 

 

... wenn Geschirr zu Bruch geht

Der zerbrochene Krug im Schauspiel Frankfurt: Spielfreude die mitreißt. Viel zu Lachen. Bitterer Beigeschmack. Fantastische Schauspieler.

 

27.03.2016

so aktuell, dass man sagen muss, glücklicherweise "nur" ein Theaterstück. TERROR im Schauspiel Frankfurt:

"Netzwelt" und "Terror". Zwei mal nachdenken bitte. Sehr fordernde und aktuelle Themen. 

 

17.03.2016

Loblied auf Penthesilia in Frankfurt: die auf der Seite des Schauspiels zitierten Pressestimmen sagen alles zu diesem fesselnden Theaterabend.

Februar/März 2016

Traumloipen in Tirol statt USA-Frühjahrstour  -  und dann kam es leider ein bisschen anders:


Ende Februar dieser Blick aus der Klinik Richtung Zugspitze. War zwar auch ganz schön - war aber so nicht gedacht: Platte + Schrauben im Knöchel und Krücken für die nächsten 6 Wochen…

 

08.02.2016

Noch mehr Theater! 2016

Nach der langen Theaterpause während der USA-Zeit ist der Hunger groß. Meine Theatersaison 2016 ist eröffnet, einige Vorstellungen habe ich besucht und für März sind einige Plätze gebucht. Die Liste ist jetzt eingestellt unter Noch mehr Theater! 2015.     Grüße Gerlinde

 

 

05.02.2016

Reiseroute und 5 Sterne Highlights von USA DIAGONAL - von Seattle nach Key West

Ein bisschen was ist fertig von der 105-Tage-Reise einmal diagonal durch die USA.  Unsere besonderen Highlights sind beschrieben und bebildert, die Fahrstrecken sind auf Karten und auch tabellarisch tageweise dargestellt und für sämtliche besuchten Campgrounds sind die Blätter mit Fotos angelegt. Dementsprechend ist auch die große Übernachtungskarte USA mit vielen Zelten ergänzt. So lassen sich die Plätze leicht finden. Die einzelnen Reiseabschitte sollen noch genauer beschrieben und bebildert werden, aber das wird erst ab Mitte März passieren. Die Piste ruft.

Falls aber jemand für die eigene Sommerplanung schon vorab genaueres wissen möchte, bitte mailen! Wir geben gerne Auskunft. Viel Spaß beim Stöbern in wenig bekannten Gegenden!

 

04.08.2015

Reiseroute Doppelwinterspecial Frühling 2015

Sieben neue Seiten mit der Reiseroute. HIER fliegen wir (fast) los..


01.08.2015

ganz viel Theater und die Highlights aus dem Doppelwinterspecial Frühling 2015


Route und Campgrounds Doppelwinterspecial Frühling 2015

Unsere Route ist auf der USA - Reisen - Seite in rot zugefügt, die Campgrounds auf der Übernachtungskarte eingetragen, die Campgroundseiten angelegt. Einen Reisebericht in gewohnter Form wird es aus Zeitmangel so schnell nicht geben, dafür die Vorstellung unserer Highlights und in Kürze das Streckenbuch und die Karten unserer schönsten Wanderungen.

 

Ganz viel Theater

hat es gegeben seit der Rückkehr aus den USA Anfang Mai. Dafür gibt es eine zweite Seite mit den besuchten Veranstaltungen 2015.

 

 

02.03.2015

Das Spiel ist aus

... und anderes Theater ...

Sorry, ansonsten online nichts Neues. Es ist live einfach zu viel los.

 

08.12.2014

Tennessee! - aber Williams

Alles nur Theater: Endstation Sehnsucht


Drive-In. Super bequemer Vorabend Check-In in Frankfurt.

Wir haben uns am Testlauf beteiligt und sind begeistert. So wird man die Koffer los, ohne ins Parkhaus fahren zu müssen... Nachzulesen in PLANUNG - 2014 Dezember völlig ungeplant

 

04.11.2014

New York, die letzten Tage der Überführung und die PLANUNG für 2015 mit unerwarteten Stolpersteinen bei der Langzeitmiete


New York! Höhepunkt zum Abschluss der Überführung 2014

Meine Lieblingsstadt. Ein toller Abschluss dieser ansonsten aus meiner Sicht eher "durchwachsenen" Reise.

 

und gleichzeitig gibt es heute auch unsere

 

Planungen für 2015

Wir halten hier einfach mal die Besonderheiten fest, die sich für unsere merkwürdigen Spezialmieten so ergeben. Es ist vieles ein bisschen anders als bei den kürzeren Mieten. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen, der mit einem Miet-RV auch über die ESTA-Aufenthaltsdauer hinaus plant. Bei der Buchung für die Diagonal-Reise Seattle - Key West gibt es doch einiges zu beachten. Haben wir gerade gelernt.

Gerlinde

 

23.10.2014

Washington und Philadelphia - die letzten 6 Tage im WoMo

Diese Städte können wir nicht auslassen! Also zurück in die Zivilisation. Tolle Städte! Aber völlig ungeeignet fürs Wohnmobil.

Gerlinde

 

18.10.2014

von der Küste zurück in die Appalachen

Zivilisationsgesättigt streichen wir die geplanten Städte. Die Sehnsucht nach einigermaßen natürlicher, unbewirtschafteter Natur treibt uns über State Parks nach Westen zurück in die Berge. 11 Tage sollen es werden - eine städtische Ausnahmen eingeschlossen. Viel Spaß beim Lesen!

Gerlinde

 

10.10.2014

Grand Strand und Outer Banks - 9 Tage

Remmidemmi um Myrtle Beach - oh jeh, wo kamen wir denn da hin? Fluchtpunkte in Parks und State Parks und alles Nationale der Outer Banks hinter "Closed for the Season" - Schildern. Was für ein Glück, dass es auch traumhafte private Campingplätze gibt!

Gerlinde

 

07.10.2014

Antebellum Trail, Savannah, Charleston

Die nächsten Reisetage sind fertig. Herrliche und herrschaftliche Häuser und Städte. Genuss fürs Auge. Und ab Savannah beginnt auch schon wieder der Rückweg Richtung Norden.

Gerlinde

 

24.09.2014

Frühjahr 2014 - sechs Wochen zwischen Chicago, Savannah und New York

Diesmal bastelt Hans den Reisebericht zusammen. Die ersten Tage in Teil eins sind fertig. Wir sind bei ziemlicher Kälte gerade in den Smoky Mountains angekommen. Viel Spaß beim Lesen!

Gerlinde


12.09.2014

2011 RV-Überführung von Las Vegas nach Nashville und dann Ferienhaus in Florida

Hans hat ins Streckenbuch Bilder und Text eingefügt und den über das im Abenteuer-Forum hinaus gebauten Reisebericht auch den Teil über die Zeit im Ferienhaus in Cape Coral ergänzt. Damit ist nun auch diese Reise hier dokumentiert.

Gerlinde


16.08.2014

Die 2013 Nordwest-Schnuppertour ist fertig!

- sofern so etwas jemals wirklich fertig sein kann; immer fällt noch etwas auf, was ergänzt, geändert, berichtigt werden könnte; auch für die Hinweise unserer Leser sind wir sehr dankbar!

Jedenfalls sind die letzten Tage, das Fazit und ein paar Worte zum RV geschrieben und alle, die mit Statistik nichts anfangen, überblättern die Seite mit den Tabellen einfach. 

Viel Spaß beim Lesen des Schlusses und einen tollen Start in euren Langzeittrip wünschen wir nach Österreich!

Gerlinde

 

 

06.08.2014

3 Tage Traumküste in Kalifornien aus

10 Tage Kalifornien - Crescent City bis San Leandro

sind eingestellt. Das Ende naht. Die letzten drei Tage, Statistik und Fazit fehlen noch.

Grüße, und Sonja und dem Regenmacher gute Reise und ausschließlich Misserfolg im Regenmachen!

Gerlinde

 

 

03.08.2014

4 Tage Redwoods in Kalifornien aus

10 Tage Kalifornien - Crescent City bis San Leandro

sind eingestellt. Endspurt. Viel ist es nicht mehr...

Viele Grüße an die unermüdlichen Leser!

Gerlinde

 

 

22.07.2014

Teil 7 OREGON ist fertig!

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

die letzten 4 der 13 Tage Oregon sind fertig:

OREGONKÜSTE - South Coast

bis Harris Beach State Park

Der letzte Abschnitt KALIFORNIEN wird jetzt in Angriff genommen.

Viel Spaß!

Gerlinde

 

 

20.07.2014

Teil 7

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

nochmal 4 der 13 Tage sind fertig:

OREGONKÜSTE - Central Coast

bis Florence

Viel Spaß beim Lesen und herzlichen Dank für die netten Kommentare im WoMo-Abenteuer-Forum!

Gerlinde

 

 

 

18.07.2014

Teil 7

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

ist noch nicht fertig. Aber immerhin ein Teil:

OREGON - Columbia River Gorge und Mt.Hood

und

OREGONKÜSTE - North Coast

Bis Kap Kiwanda kann also ab sofort gelesen werden!

 

 

 

30.06.2014

Teil 6

14 Tage Washington - Spokane bis Portland

mit viel Palouse, viel Regen, viel Glas, viel Stadt und vielen geschlossenen Schranken beim Government Shutdown

im Reisetagebuch der

Herbst Nordwest-Schnuppertour 2013

soeben freigeschaltet.

 

Außerdem sind auf der Karte mit allen Übernachtungen alle Campingplatzsymbole der Frühlingsreise 2014 zwischen Chicago, Savannah und New York schon mit dem jeweiligen Infoblatt zum Campground und einer Menge Fotos hinterlegt. Einer von vielen z.B. Harpers Ferry am Potomac River.

 

 

26.06.2014

Teil 5

6 Tage Montana, Idaho - Gardiner bis Coeur d'Alene

mit Bärenabenteuer und Montanas Big Sky

im Reisetagebuch der

Herbst Nordwest-Schnuppertour 2013

ist freigeschaltet.

 

0 Kommentare

Mo

14

Mär

2016

Das Märchen von weissen Flächen - oder - wo bei uns nichts ist, da gibt es auch nichts

Es gibt ein Forum zum Thema Wohnmobil in USA, das bezüglich Campgrounds und Sehenswürdigkeiten mit einer von den Usern, auch jetzt noch sehr intensiv von Hans und bis zu einem mittelschweren Knall auch einmal von mir gefüllten Datenbank hinterlegt ist. Dazu existiert eine Karte mit Eintragung von Campgrounds und Highlights.

 

Es ist schon eine Weile her. Ein User bat um Anregungen für Zwischenziele östlich bzw. nordöstlich von Denver für eine eher nördlich geplante USA-Durchquerung. Einen Bereich, für den ich mich schon eine Weile sehr interessiere. Sinngemäß erinnere ich mich an die Anwort eines anderen Users: "Du siehst doch, dass dort auf unserer Highlight- und Campgroundkarte nichts eingetragen ist. Dann ist da auch nichts."

 

Unfassbar für ein Forum mit Anspruch, dass diese Behauptung tatsächlich unwidersprochen blieb. Keiner der Verantwortlichen sieht die Notwendigkeit, diesen größenwahnhaften Anspruch bezogen auf die wirklich fantastische eigene Datenbank zu relativieren. Darzulegen, dass sich vielleicht noch niemand aus dem Forum mit der Gegend beschäftigt hat, vielleicht nicht zuletzt weil sie wettertechnisch zu weit nördlich für die üblichen Frühjahrsüberführungen quer durch die USA liegt. Das wäre eine Möglichkeit gewesen. Aber: Niemand wies den antwortenden User entschieden darauf hin, dass es gar nichts zu sagen haben muss, wenn auf dieser Karte keine Einträge zu finden sind.

 

Mit einer Menge dieser weißen Flächen im östlichen Montana, im westlichen Nord Dakota, in Nebraska und in Kansas hatte ich mich zur Planung unserer USA-Diagonal-Reise beschäftigt und richtig viele für uns sehr interessante kleine und große Ziele und wunderbare Campingplätze gefunden.

 

Was passiert? Ich stelle den gesamten Reiseablauf in Listenform hier ein und beschreibe einige ausgewählte Highlights bevor die ausführlichere Reisebeschreibung, wie angekündigt, ab März folgen soll. Hans beginnt nach dem Skiurlaub schon mal, die vielen neuen Campgrounds in der Datenbank eben dieses Forums einzupflegen. Schon vorher hatte er angekündigt, auch die Highlights in die Datenbank einzutragen. Aber dazu kommt er nicht: Jahrelang lebt man im Forum mit den weißen Flächen, weil: da ist ja nichts! Und plötzlich kann es nicht schnell genug gehen. Jemand übernimmt schon mal Punkt für Punkt von hier und füllt die weißen Flächen auf. Einen Bezug herstellen zu dieser Seite oder der Diagonal-Reise? Wozu? Alle Informationen sind ja im WWW zu finden. Völlig richtig. Sonst hätte ich sie zur Planung der Reise auch nicht aufgestöbert.

 

Aber der Zeitpunkt der plötzlichen Eintragungen! Der erstaunt doch sehr. Verstehe wer will, warum es nicht möglich ist, noch etwas zu warten. Kann man wohl nichts machen. Muss man ja nicht so genau nehmen. Sind ja schließlich auch alles allgemein bekannte Ziele. Hatte vorher anscheinend einfach keiner Lust, sie einzutragen. Und jetzt, wo es so schön zusammen gestellt ist, übermannt sie förmlich. Die Lust. Quellenangabe hin oder her.

 

Schon manchmal mehr manchmal weniger lustvoll, was man so erlebt. Aber auf jeden Fall herzlichen Dank für Eure Besuche hier. Google Analytics meldet mir bisher 10.171 Besuche aus 113 Ländern und 77.581 aufgerufene Seiten. Ist doch auch schon was. Danke für Euer Interesse!

 

Gerlinde

0 Kommentare

Di

04

Aug

2015

heute neu   -  Reiseroute Doppelwinterspecial Frühling 2015

04.08.2015

Reiseroute Doppelwinterspecial Frühling 2015

Sieben neue Seiten mit der Reiseroute. HIER fliegen wir (fast) los..


01.08.2015

ganz viel Theater und die Highlights aus dem Doppelwinterspecial Frühling 2015


Route und Campgrounds Doppelwinterspecial Frühling 2015

Unsere Route ist auf der USA - Reisen - Seite in rot zugefügt, die Campgrounds auf der Übernachtungskarte eingetragen, die Campgroundseiten angelegt. Einen Reisebericht in gewohnter Form wird es aus Zeitmangel so schnell nicht geben, dafür die Vorstellung unserer Highlights und in Kürze das Streckenbuch und die Karten unserer schönsten Wanderungen.

 

Ganz viel Theater

hat es gegeben seit der Rückkehr aus den USA Anfang Mai. Dafür gibt es eine zweite Seite mit den besuchten Veranstaltungen 2015.

 

 

02.03.2015

Das Spiel ist aus

... und anderes Theater ...

Sorry, ansonsten online nichts Neues. Es ist live einfach zu viel los.

 

08.12.2014

Tennessee! - aber Williams

Alles nur Theater: Endstation Sehnsucht


Drive-In. Super bequemer Vorabend Check-In in Frankfurt.

Wir haben uns am Testlauf beteiligt und sind begeistert. So wird man die Koffer los, ohne ins Parkhaus fahren zu müssen... Nachzulesen in PLANUNG - 2014 Dezember völlig ungeplant

 

04.11.2014

New York, die letzten Tage der Überführung und die PLANUNG für 2015 mit unerwarteten Stolpersteinen bei der Langzeitmiete


New York! Höhepunkt zum Abschluss der Überführung 2014

Meine Lieblingsstadt. Ein toller Abschluss dieser ansonsten aus meiner Sicht eher "durchwachsenen" Reise.

 

und gleichzeitig gibt es heute auch unsere

 

Planungen für 2015

Wir halten hier einfach mal die Besonderheiten fest, die sich für unsere merkwürdigen Spezialmieten so ergeben. Es ist vieles ein bisschen anders als bei den kürzeren Mieten. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen, der mit einem Miet-RV auch über die ESTA-Aufenthaltsdauer hinaus plant. Bei der Buchung für die Diagonal-Reise Seattle - Key West gibt es doch einiges zu beachten. Haben wir gerade gelernt.

Gerlinde

 

23.10.2014

Washington und Philadelphia - die letzten 6 Tage im WoMo

Diese Städte können wir nicht auslassen! Also zurück in die Zivilisation. Tolle Städte! Aber völlig ungeeignet fürs Wohnmobil.

Gerlinde

 

18.10.2014

von der Küste zurück in die Appalachen

Zivilisationsgesättigt streichen wir die geplanten Städte. Die Sehnsucht nach einigermaßen natürlicher, unbewirtschafteter Natur treibt uns über State Parks nach Westen zurück in die Berge. 11 Tage sollen es werden - eine städtische Ausnahmen eingeschlossen. Viel Spaß beim Lesen!

Gerlinde

 

10.10.2014

Grand Strand und Outer Banks - 9 Tage

Remmidemmi um Myrtle Beach - oh jeh, wo kamen wir denn da hin? Fluchtpunkte in Parks und State Parks und alles Nationale der Outer Banks hinter "Closed for the Season" - Schildern. Was für ein Glück, dass es auch traumhafte private Campingplätze gibt!

Gerlinde

 

07.10.2014

Antebellum Trail, Savannah, Charleston

Die nächsten Reisetage sind fertig. Herrliche und herrschaftliche Häuser und Städte. Genuss fürs Auge. Und ab Savannah beginnt auch schon wieder der Rückweg Richtung Norden.

Gerlinde

 

24.09.2014

Frühjahr 2014 - sechs Wochen zwischen Chicago, Savannah und New York

Diesmal bastelt Hans den Reisebericht zusammen. Die ersten Tage in Teil eins sind fertig. Wir sind bei ziemlicher Kälte gerade in den Smoky Mountains angekommen. Viel Spaß beim Lesen!

Gerlinde


12.09.2014

2011 RV-Überführung von Las Vegas nach Nashville und dann Ferienhaus in Florida

Hans hat ins Streckenbuch Bilder und Text eingefügt und den über das im Abenteuer-Forum hinaus gebauten Reisebericht auch den Teil über die Zeit im Ferienhaus in Cape Coral ergänzt. Damit ist nun auch diese Reise hier dokumentiert.

Gerlinde


16.08.2014

Die 2013 Nordwest-Schnuppertour ist fertig!

- sofern so etwas jemals wirklich fertig sein kann; immer fällt noch etwas auf, was ergänzt, geändert, berichtigt werden könnte; auch für die Hinweise unserer Leser sind wir sehr dankbar!

Jedenfalls sind die letzten Tage, das Fazit und ein paar Worte zum RV geschrieben und alle, die mit Statistik nichts anfangen, überblättern die Seite mit den Tabellen einfach. 

Viel Spaß beim Lesen des Schlusses und einen tollen Start in euren Langzeittrip wünschen wir nach Österreich!

Gerlinde

 

 

06.08.2014

3 Tage Traumküste in Kalifornien aus

10 Tage Kalifornien - Crescent City bis San Leandro

sind eingestellt. Das Ende naht. Die letzten drei Tage, Statistik und Fazit fehlen noch.

Grüße, und Sonja und dem Regenmacher gute Reise und ausschließlich Misserfolg im Regenmachen!

Gerlinde

 

 

03.08.2014

4 Tage Redwoods in Kalifornien aus

10 Tage Kalifornien - Crescent City bis San Leandro

sind eingestellt. Endspurt. Viel ist es nicht mehr...

Viele Grüße an die unermüdlichen Leser!

Gerlinde

 

 

22.07.2014

Teil 7 OREGON ist fertig!

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

die letzten 4 der 13 Tage Oregon sind fertig:

OREGONKÜSTE - South Coast

bis Harris Beach State Park

Der letzte Abschnitt KALIFORNIEN wird jetzt in Angriff genommen.

Viel Spaß!

Gerlinde

 

 

20.07.2014

Teil 7

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

nochmal 4 der 13 Tage sind fertig:

OREGONKÜSTE - Central Coast

bis Florence

Viel Spaß beim Lesen und herzlichen Dank für die netten Kommentare im WoMo-Abenteuer-Forum!

Gerlinde

 

 

 

18.07.2014

Teil 7

13 Tage Oregon - Portland bis Brookings

ist noch nicht fertig. Aber immerhin ein Teil:

OREGON - Columbia River Gorge und Mt.Hood

und

OREGONKÜSTE - North Coast

Bis Kap Kiwanda kann also ab sofort gelesen werden!

 

 

 

30.06.2014

Teil 6

14 Tage Washington - Spokane bis Portland

mit viel Palouse, viel Regen, viel Glas, viel Stadt und vielen geschlossenen Schranken beim Government Shutdown

im Reisetagebuch der

Herbst Nordwest-Schnuppertour 2013

soeben freigeschaltet.

 

Außerdem sind auf der Karte mit allen Übernachtungen alle Campingplatzsymbole der Frühlingsreise 2014 zwischen Chicago, Savannah und New York schon mit dem jeweiligen Infoblatt zum Campground und einer Menge Fotos hinterlegt. Einer von vielen z.B. Harpers Ferry am Potomac River.

 

 

26.06.2014

Teil 5

6 Tage Montana, Idaho - Gardiner bis Coeur d'Alene

mit Bärenabenteuer und Montanas Big Sky

im Reisetagebuch der

Herbst Nordwest-Schnuppertour 2013

ist freigeschaltet.

 

0 Kommentare

Mi

17

Sep

2014

Planung 2015 - auch mehr als 90 Tage am Stück

2015 USA DIAGONAL - mehr als 90 Tage sind jetzt möglich

Mittwoch, 17. September 2014


Ist das schnell gegangen!

Online-Antrag Dienstag, online-Terminvereinbarung für Interview am folgenden Montag, und am Mittwoch, zwei Tage nach dem Interview, ein Einschreiben mit den Pässen und in den Pässen das Visum. Jetzt kann USA-Diagonal ohne 90-Tage-Beschränkung geplant werden. Wir sind noch ganz baff über diesen schnellen, freundlichen und unproblematischen Ablauf. Und wir freuen uns, dass wir bei nicht all zu spätem Start in Seattle nun Florida im Winter auch noch ausführlich genießen dürfen.

Gerlinde

2015 USA DIAGONAL und 2015 Doppelwinterspecial Südwest

Samstag, 13. September 2014



Die letzte WoMo-Reise ist schon so lange her. Die neue Planung läuft auf Hochtouren. Neue Planung? Die neuen Planungen! Diesmal darf jeder mal...


Eine Idee hat sich schon vor einiger Zeit in meinem Kopf festgesetzt und nimmt immer konkretere Formen an:

2015 USA DIAGONAL

Bedeutet?

Von Seattle nach Key West!

- Versäumtes aus der Nordwest-Schnuppertour nachholen,

- die Fühler über dieses herrliche Montana hinaus in die beiden Dakotas ausstrecken,

- die mit jeder Recherche herrlicheren Highlights und Scenic Byways in Nebraska und Kansas ansteuern,

- Oklahoma und Texas haben wir sowieso schon lieben gelernt,

- dann der Süden, diesmal auch mit New Orleans

- und zum Abschluss noch ein wenig Sommer in Florida. 

 

Wann kann man eine solche Reise machen? Ich finde keine vernünftigere (Preis, Wetter) Zeit als Start im Spätsommer. Und dann halt so lange wie möglich. Wirklich lange. So lange, dass wir hoffentlich nächste Woche mit unserem Interview im Konsulat die Möglichkeit bekommen, über die 90 ESTA-Tage hinaus planen zu können. 

 

Aber Start im Spätsommer? Nächstes Jahr im Spätsommer? Solange will Hans nicht warten. So plant er jetzt sein früheres Ding. Sehr früh. Wie schon 2012 ein frühes

2015 Doppelwinterspecial Südwest

mit viel Zeit für vieles Liegengebliebene rund um Las Vegas. 2x RoadBear ist gebucht.

 

Tja, vor lauter Planung 2015 musste der Bericht über den Frühling 2014 zwischen Chicago, Savannah und New York erstmal zurückstehen. Aber daran wird jetzt parallel gebastelt.

 

Gerlinde

5 Kommentare

Sa

19

Jul

2014

Karten im GPS-Visualizer mit Firefox

Seit einigen Wochen beobachten wir, dass Karten, die mit dem GPS-Visualizer dargestellt werden, von Firefox nicht geöffnet werden. Dies sind die Übersichtskarten der einzelnen Reisen sowie die Gesamtübersicht aller Reisen. Mit dem Internet Explorer tritt das Problem nicht auf.

Das Problem kann behoben werden, indem die Sicherheitseinstellung für diese Seite geändert wird. Durch klicken auf das Schild-Symbol links oben auf dem Bildschirm öffnet ein Menü, wo "Schutz auf dieser Seite deaktivieren" angeklickt werden kann. Danach öffnet sich die Karte.

Hans

1 Kommentare

So

15

Jun

2014

Erfahrungsschätze?!

Seit nun gut einem Monat sind wir zurück von unserer Überführung Frühling 2014 - 6 Wochen unterwegs zwischen Chicago, Savannah und New York. Unsere Fahrstrecke ist schon mal in der Übersichtskarte eingetragen.

 

Inzwischen um einige Erfahrungen reicher:

 

Wir wussten nicht, dass nicht überall in den USA mit dem Wohnmobil so unbeschwert gereist werden kann, wie wir es aus dem Westen gewohnt sind. Sich mit dem Riesenschiff fortbewegen zu müssen, kann durchaus auch mehr als weniger richtig lästig werden. Davon später mehr im Reisebericht.

 

Wir wussten auch nicht, dass wir nicht einfach selbst geschossene Fotos von irgendwelchen Nettigkeiten einer texanischen Kleinstadt auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen, wenn das Objekt der Freude und sonstiger Bedürfnisse die nicht autorisierte Kopie des Kunstwerks einer europäischen Künstlerin ist. Jetzt wissen wir das. Die betreffenden Fotos vom 16. Tag unserer Überführung nach Las Vegas müssen ohne das angemahnte Objekt auskommen. Schade.

 

Wir wussten auch nicht, dass es extrem schwierig ist, von einer Reise aus dem südöstlichen Teil der USA zurück zu kommen und sich voll Engagement zurück zum Reisebericht über den Nordwesten zu begeben. Jetzt endlich ist es geschafft. Zumindest der nächste Reiseabschnitt ist fast fertig. Fast.

 

Gerlinde

 

0 Kommentare

Do

10

Apr

2014

Frühling 2014 - 6 Wochen unterwegs zwischen Chicago, Savannah und New York

Halbzeit!

Der Kalender sagt Halbzeit, die Kühlschrankkarte sagt: "weit drüber".

Kühlschrankkarte am 9.4.14
Kühlschrankkarte am 9.4.14

Dann kann ja für die zweite Hälfte der gemütliche Teil kommen. Nicht, dass es bis jetzt nicht auch gemütlich gewesen wäre. Na, mit dem Camper, diesmal ein Riesenschiff, vielleicht doch nicht so wie im Süd- oder Nordwesten.

 

Und am Anfang war es ziemlich kalt. Zwei Tagesetappen wurden dann zu einer zusammengefasst. Funktioniert gut und sogar ohne Interstate, um was zu sehen und trotzdem schneller in den wärmeren Süden zu kommen.

 

Wenn man nicht gerade von anderen gestoppt wird, die bemerken, dass unterwegs der Wassertank mit seinem Inhalt die Straße wäscht. Der Schreck war groß, aber nein, es war keine gefrorene Leitung geplatzt.

 

Was für ein Glück, dass Route und Timing so anpassbar sind, dass uns zwei schnee- und frostfreie Tage in den Smoky Mountains gegönnt waren. Faszinierende Bergwaldlandschaft mit noch faszinierenderem Unterholz: Rhododendron ohne Ende. Wo gibt’s denn so was? Wenn der blüht, müsste man hier sein.

 

Der Regen nach den Bergen. Nun ja. Wenn ein Outlet in der Nähe ist, passt Regenwetter gut.

 

Und Frühlingssonne, blühende Magnolien, Kamelien, Azaleen ohne Ende auf dem Antebellum Trail, in Savannah, in Charleston – ein Traum.

 

Horror gibt es auch. 1000 bis 3000 Parkplätze, nein Stellplätze, ist so die Größenordnung für die Küstencampgrounds um Myrtle Beach. Dann doch lieber in den Wald des State Parks.

 

Aber jetzt kommt erstmal Strandurlaub auf den Outer Banks. Das Wetter ist frisch, aber es soll sonnig bleiben. Die Fähre nach Ocrakoke Island ist für heute 10:30 Uhr gebucht.

 

Und nachdem der Blue Ridge Parkway über weite Strecken für RV und Busse gesperrt war, müssen wir einfach unser Glück noch einmal mit dem Skyline Drive im Shenandoah National Park versuchen. Wir haben ja noch Zeit bis zur Abgabe in New York.

 

Besonders viel Spaß macht auf dieser Reise der intensive Austausch mit anderen gleichzeitig Reisenden. Und dann noch alle aus dem Rhein-Main-Gebiet! Deshalb heute vom Cedar Creek Campground mal auf diesem Weg viele Grüße an unsere "Vorfahrer" nach Washington und an die Spät-Hippies nach Phoenix!

Gerlinde

Aktualisierung am Halbzeit-Abend:

 

Der Nationalpark-Campground auf Ocracoke Island ist wegen Erneuerung von Leitungen bis Ostern geschlossen, die anderen NP-CGs im weiteren Verlauf der Outer Banks sind ohnehin noch zu. Aber. Riesenüberraschung. Oder doch nicht. Schon öfter auf dieser Reise waren wir sehr positiv von wunderbar grün und großzügig angelegten privaten Plätzen überrascht. Aber dies hier?

Site B15, Frisco Woods Campground, Frisco, NC
Site B15, Frisco Woods Campground, Frisco, NC

Die staatlichen Sites in Frisco sind irgendwo hinter den Dünen. Wir stehen auf unserer privaten kleinen Landzunge direkt am Sund. Auf einem PRIVATEN! Unfassbar schöne Lage!

 

Und über uns kurz vor Sonnenuntergang: Abertausende Kormorane im Formationsflug.

6 Kommentare

Do

13

Mär

2014

Kreative Schreibpause

Das Tagebuch der Nordwest-Schnuppertour 2013 ist jetzt mit Teil 4 über Grand Teton und Yellowstone noch nicht einmal zur Hälfte fertig. Leider (leider? naja!) muss es nun eine kleine (klein? naja!) Unterbrechung in der Weiterbearbeitung geben.

 

Da wir nicht wollen, dass uns die Arbeit an dieser Seite ausgeht, werden wir in den nächsten Wochen Material für ein neues Tagebuch sammeln und wieder einen RV überführen. Diesmal von Chicago nach New York. Geplant ist eine Route innerhalb des Dreiecks Chicago-Savannah-New York. Zum Abschluss dann - und darauf freue ich mich ganz besonders - ein paar Tage echtes New York-Feeling diesmal nicht im Hotel sondern weit oben in einer kleinen Wohnung in Manhattan.

 

Sorry also an alle, die auf die Fortsetzung über den Nordwesten warten. Es wird noch etwas dauern!

 

Gerlinde

0 Kommentare