Tag 03     126 km     Montag, 18. März 2013


Premium Outlet Aurora

Chicago - Aurora - Chicago

Einkaufstag bei Schneeregen

 

Der Jetlag lässt nach. Aber was macht man bei diesem Wetter? Bewölkt, kalt, windig, Schneeregen.

 

Frühstück im Hotel. Aus dem Fenster ist die Preisliste des gegenüberliegenden Parkhauses heran zu zoomen. Immer noch billiger, als das Valletparking vom Hotel. Werden wir für die kommende Nacht für unseren Mietwagen nutzen.

 

Auf dem Weg zur Autovermietung ein Umweg über das AAA-Büro, aber es gibt keine Karten oder Infomaterial zu unserer Route. Die Dame ist unfreundlich, die Ausbeute entsprechend bescheiden. Passend zum Wetter. Oder auch wieder nicht. Wenn es nicht so kalt und nass wäre, könnte man auch diese Stimmungsbilder genießen.

Chicago im Nebel
Chicago im Nebel

Um zehn Uhr sind wir bei Budget und holen unseren Mietwagen, einen Ford Focus. Am Flughafen in South Bend nach Übernahme des WoMos in Middlebury zurückzugeben. Budget vermietet für dieses Vorhaben, ohne One-Way Fee in Rechnung zu stellen.

 

Und wo fahren wir jetzt hin? Es regnet. Museum oder shoppen? Kurzentschlossen spontan und üüüüberhaupt nicht geplant wird das Premium Outlet in Aurora, 60 km westlich von Chicago angesteuert. Viel Zeit heute, die lange Einkaufsliste von zu Hause abzuarbeiten. Wir sind erfolgreich.

 

Erst um viertel vor sieben zurück stellen wir das Auto für 35 $ in das Parkhaus gegenüber vom Hotel. Essen natürlich wieder von Whole Foods. Das ist so bequem.

  Mietwagen          
    gefahren heute     H 126 km 126 km  
    gefahren gesamt     H 126 km 126 km  
  Übernachtung          
    Hotel Felix, 111 W. Huron Street, Chicago, IL 102 $