Tag 11 - WoMo 06     220 km     Dienstag, 26. März 2013


Branson - Lake Dardanelle State Park

Branson - Harrison - Jasper - Pelsor - Russelville - Lake Dardanelle State Park

Auf dem Highway 7 durch die Ozarks - und Sonne pur

Minus drei Grad am Morgen, aber strahlend blauer Himmel. Wir sind einfach nur glücklich!

 

Alles gestern leicht Angetaute ist wieder festgefroren. Am Auto und drumherum. Aber die kommende Nacht soll effektiv die letzte kalte sein. Wir wollen endlich Wasser im WoMo! Und die Wettervorhersagen haben bisher immer perfekt gestimmt. ÜBERMORGEN werden die Tanks gefüllt!

 

Die Durchsicht der freien Plätze auf den Texas-CGs für das kommende Osterwochenende veranlasst uns, schon wieder umzuplanen. Wenn es tatsächlich so knapp ist, suchen wir uns lieber im Internet einen freien Platz statt live herumzuirren. Über die Feiertage werden wir knapp neben unserer Route fündig. Also buchen wir den Campground im Bob Sandlin State Park in Texas für das kommende Wochenende, Freitag und Samstag, die kritischen Tage.

Branson, Pea Patch RV Park
Branson, Pea Patch RV Park

Um zehn sind wir unterwegs, der Highway 7 steht an, eine tolle Strecke quer durch die Ozarks.

Zwanzig Minuten bis Arkansas
Zwanzig Minuten bis Arkansas

Bald nach Branson kommen wir nach Arkansas, das uns mit einem sehr freundlichen Herren im Visitor Center kurz vor Harrison willkommen heißt.

 

Wir werden ausführlich beraten und bekommen jede Menge Unterlagen über Campgrounds und State Parks. Mit diesem Material könnten wir alleine drei Wochen in Arkansas bleiben, ohne uns zu langweilen.

Wir haben herrliches Wetter, die Sonne strahlt nur so vom Himmel. Es ist warm und wir fahren durch eine tolle Mittelgebirgslandschaft. Von einem Aussichtspunkt hat man einen wunderbaren Blick in die Weite.  

Cliff House, Grand Canyon of the Ozarks
Cliff House, Grand Canyon of the Ozarks

...und so langsam taut es...

... und taut ...                ... und taut.


Im Cliff House Inn, einem Restaurant oberhalb des Grand Canyon of the Ozarks, essen wir zu Mittag.


 

Es gibt in Speck eingewickelte gepökelte Schweinelende mit Kartoffelbrei und Bohnen für 7 $ als Tagesgericht!

 

Traumaussicht vom Fensterplatz inbegriffen. Inbegriffen auch der Blick auf die Schusswaffen und Handschellen der Sherriffs am Nachbartisch. So einen Anblick ist man irgendwie nicht gewohnt.

Die Straße erinnert uns an den Talimena Drive, von dem wir bei der Überführung im letzten Jahr so begeistert waren. Wir sind im Moment nicht so weit weg vom Talimena Drive...

Arkansas 7 Scenic Byway
Arkansas 7 Scenic Byway

Es ist kaum zu fassen. Vorgestern im tiefsten Schnee, gestern und heute Morgen noch in eisiger Umgebung. Und jetzt? Frühling. Alles gelb.

Gegen zwei machen wir den geplanten Abstecher zur Pedestal Rock Scenic Area, aber wir haben nicht die rechte Lust auf eine Waldwanderung. Inzwischen ist es richtig schön warm. Pullover statt Anorak und Mütze.

am Parkplatz der Pedestal Rock Scenic Area
am Parkplatz der Pedestal Rock Scenic Area

Und noch ein Aussichts- und Picknickplatz mit Weitblick am Straßenrand.

Rotary Ann Scenic Overlook
Rotary Ann Scenic Overlook

 

Und mit einem Schlag haben wir Frühling. Bäume und Büsche blühen. Blüten in den Gärten. Und saftig grüne Wiesen. Und sicher bald Wasser im Tank.


Frühling in Arkansas, kurz vor Russelville
Frühling in Arkansas, kurz vor Russelville

Weiter geht es auf dem Highway 7 nach Süden, nach Russelville. Um vier sind wir im Lake Dardanelle State Park auf einem traumhaft schönen Campingplatz mit Sites direkt am Ufer. Wir nutzen das schöne Wetter zu einem Spaziergang durch den Park. Wir nehmen einen Platz mit Full Hook-up, denn nach der kommenden Nacht, der letzten mit Minusgraden angesagten, möchten wir morgen früh endlich, endlich den Wassertank füllen.

Lake Dardanelle State Park
Lake Dardanelle State Park

Wer hätte das gedacht? Wir haben kein Fleisch gekauft und es ist Grillwetter.  Statt Grillen also der ausgedehnte Abendspaziergang durch das weitläufige Parkgelände.

Lake Dardanelle State Park
Lake Dardanelle State Park
Lake Dardanelle State Park
Lake Dardanelle State Park

Lake Dardanelle State Park

Spaziergang über den Campground

Aufzeichnung Wandernavi

26.03.13

Länge 3,0 km

Dauer 1:44 h

Beginn 16:51

Ende 18:35

10 Höhenmeter

 

 


Auf diesem wunderbaren Stellplatz lässt sich der Rest des Tages genießen. Dazu die Vorfreude: Morgen gibt es Wasser im Tank!

  Temperatur      7:00 Uhr -3 °C  
  WoMo          
    gefahren heute G 220 km H 0 km 220 km  
    gefahren gesamt G 943 km H 634 km 1577 km  
  zu Fuß unterwegs          
    Abendspaziergang         3,0 km  
  Übernachtung          
    Lake Dardanelle State Park, Site 12, Russelville, AR 33 $