Tag 49     Freitag, 03. Mai 2013


Heimreise

Heimflug Las Vegas - San Francisco - Frankfurt

Heute geht alles ganz schnell. Aufstehen um halb sieben, Abfahrt vom Hotel um halb acht, ...

Blick zurück auf die Großbaustelle an der Ausfahrt des Quad Hotel
Blick zurück auf die Großbaustelle an der Ausfahrt des Quad Hotel

Rückgabe des Mietwagens um acht, kleines Frühstück um neun in der Lounge der United Continental.


Die United bringt uns das kurze Stück in die für den Heimweg falsche Richtung - nach San Francisco.

 

Es ist schön, hier nicht ganz so hoch zu fliegen. So sehen wir mehr und haben einen schönen Blick auf das Death Valley und später auf die Sierra Nevada.

Wir sind pünktlich. Der Anschluss mit der LH nach Deutschland ist gesichert. Wir sehen den großen Brummer ankommen. Spannend. Der erste Flug mit einem A380 und damit einem sehr neuen Flugzeug.

Nach fleißigem Punkte- und Meilensammeln dürfen wir auch oben sitzen, was aber durch die unglaubliche Größe der Business-Class in diesem Flugzeug das alte Business-Feeling nicht wirklich aufkommen lässt. Natürlich ist es wunderbar, viel, viel Platz zu haben und sich ausstrecken zu können. Sehr schön auch die seitlichen Ablagefächer!

Airbus A380 der Lufthansa
Airbus A380 der Lufthansa

Diese Kameraperspektive auf dem großen Bildschirm ist uns auch neu. Man kann sie auch auf die In Seat Screens holen.

Weniger schön ist, dass man nicht so gut raussehen kann wegen der deutlich dicker scheinenden Außenwand und der riesigen Flügel, die an den meisten Plätzen die Sicht nach unten einschränken.


Noch vor dem Start ein Blick aus dem Fenster. Der Verkehr sieht schon etwas dicht aus hier.

Wie sich später auch noch zeigt, ist es vorbei mit der zügigen Essensausgabe – auch in dieser Klasse bei diesem riesigen Flieger. Vorne wartet man doch eine ganze Weile, bis man dran ist. Fast wie in der Eco im kleineren Flieger, wenn man vorne sitzt und die Ausgabe hinten beginnt. Aber das Essen ist nach wie vor ausgesprochen lecker.


Das Filmprogramm ist gut. Die Nacht wird kurz.

 

Und natürlich wird das Wetter je näher wir Frankfurt kommen immer schlechter. Wie immer.


Pünktlich um halb elf landen wir in Frankfurt, wo unser Sohn schon zeitig bereitsteht, um unsere Landung festzuhalten.

Und was mit einem Morgen mit Schnee auf dem Balkon im März begann, endet mit Regen und Hagel auf dem Balkon am Tag der Rückkehr von einem wundervollen Urlaub. 


  Temperatur     6:30 Uhr 18°C  
  Mietwagen          
    gefahren heute G 0 km H 13 km 13 km  
    gefahren gesamt G 0 km H 101 km 101 km  
  Flug Las Vegas - San Francisco UA 258     
    ab LAS 10:55 an SFO 12:30, 1h35     667 km  
  Flug San Francisco - Frakfurt LH 455      
    ab SFO 14:55 an FRA 10:45, 10h50     9.159 km