Herbst 2016

2 Wohnmobile, 3 Generationen, 5 Wochen - Südwesten zu sechst

9. September bis 13. Oktober 2016

Zurück in den Südwesten. Wie schon öfter. Viel Neues wollten wir diesmal nicht entdecken. Das Besondere an dieser Reise: wir fahren zu sechst mit zwei Wohnmobilen. Oma, Opa, Sohn, Schwiegertochter und unsere beiden Enkeltöchter.

 

Die Idee entstand an Weihnachten 2015. Als Reisezeit kam nur der frühe Herbst in Frage. Die für unseren Sohn maximal machbare Reisedauer war fünf Wochen. Zwei Reiseziele hatten wir überlegt:

  • Washington und Oregon - Berge und Meer, oder
  • den Südwesten mit Start und Ziel in Las Vegas.

Unsere Entscheidung fiel dann für den Südwesten, vor allem deshalb, weil wir dort wärmeres Wetter erwarteten.

 

Die Wohnmobile buchten wir auf Grund unserer bisherigen guten Erfahrungen wieder von Road Bear, den Flug von Frankfurt nach Las Vegas bei Condor und die erste Nacht in der Travelodge Airport North.

 

Die ersten drei Wochen der Fahrt auf der UT-12 und UT-24 nach Moab mit Canyonlands  und Arches planten wir weitgehend tageweise im Voraus und reservierten auch einige Campingplätze mit kritischer Buchungslage:

  • Snow Canyon State Park
  • Watchman Campground im Zion Canyon National Park
  • Kodachrome Basin State Park
  • Devils Garden im Arches National Park

Für die Rückfahrt nach Las Vegas legten wir keine bestimmte Strecke fest. Zur Auswahl standen eine kurze Rückfahrt über Monument Valley, Marble Canyon und St. George sowie verschiedene Erweiterungen dieser Strecke in die Rocky Mountains nach Colorado.

 

Teile der Strecke fuhren wir  im lockeren Konvoi, auf anderen Abschnitten gingen wir auch für zwei oder mehr Tage getrennte Wege. Die Enkel fuhren manchmal  mit uns, manchmal mit ihren Eltern.

 

Einen ausführlichen Reisebericht wollen wir nicht verfassen, lediglich die einzelnen Etappen der Tour mit ausgewählten Fotos kurz vorstellen. Dazu die Reiseroute und natürlich wieder ein wenig Statistik.

Und dies ist die Reiseroute von Sohn und Schwiegertochter

zum 1. Teil, von Las Vegas ins Goblin Valley


zum 2. Teil, von Moab zurück nach Las Vegas